Die Bundesliga


In der FAI-Klasse sind die besten 12 Sportler im Modellmotorkunstflug, sowie von der Organisationsleitung geladene Jugendliche, startberechtigt. Für das Sportjahr 2018 werden die Startberechtigten von der Organisationsleitung gesetzt.

 

Aufgabe der Bundesliga ist der Leistungsvergleich im Modellflugsport im Fernlenkflug mit Motorkunstflugmodellen in Deutschland. Insbesondere dient sie zur Ermittlung des gemeinsamen Deutschen Meisters, der Klassensieger und der Bestimmung des Nationalmannschaftskaders der FAI-Klasse F3A.

 

 

Die Bundesliga wird nach den entsprechenden Bestimmungen des „FAI/CIAM SPORTING CODE“ Volume F3 Aerobatics für die Klasse F3A durchgeführt. Mit seiner Teilnahme an der Bundesliga verpflichtet sich der Sportler vorbehaltlos, sich nach diesen Bestimmungen zu verhalten.

 

»» Mehr dazu in der Ausschreibung