F3A-Motorkunstflug Blog


1. Teilwettbewerb BAVARIAN OPEN

Am 12.05.2018 beim MFV Werdenfels e.V.    //    Lesedauer: 3 Minuten

Text:  Reimund Schwitalla    //    Bilder:  Reimund Schwitalla

Liebe Freunde des Motorkunstfluges F3A in Bayern,

die lange Zeit des Wartens hatte ein Ende! Der 1. TW der Bavarian Open ist gelaufen. Am 12.05.208 kamen beim MFV Werdenfels die Motorkunstflug Interessierten zusammen, um die Rangfolge des 1. Teilwettbewerbs zur Bayerischen Meisterschaft F3A zu bestimmen.

Es waren 23 Piloten in allen 3 Klassen F3A (P-19), F3A-B (A-18) und F3A-C (2018) angereist. Auch einige unserer Freunde aus Österreich waren wieder am Start. Es wurde ein tolles Event, wie man es beim MFV Werdenfels gewohnt ist.

mehr lesen

Absage 4. Teilwettbewerb Motorkunstflugrunde beim Ikarus Harsewinkel

Liebe Piloten, liebe Punktwerter,

 

leider hat sich in jüngster Zeit eine veränderte Situation der Teilwettbewerbe ergeben. Der austragende Verein des Abschlusswettbewerbs der Motorkunstflugrunde, Ikarus Harsewinkel, erkennt die Vertragsbedingungen des Verbandes nicht an. Die vom austragenden Verein geforderten Zusatzklauseln wurden seitens des Präsidiums des DMFV in Gänze nicht akzeptiert. Daraus resultiert, dass der Abschlusswettbewerb ersatzlos gestrichen werden muss.

Die gesamte Organisationsleitung bedauert den doch sehr kurzfristen Ausfall und hofft auf drei erfolgreiche Teilwettbewerbe der Motorkunstflugrunde und zwei erfolgreiche Teilwettbewerbe der Bundesliga.

 

Aufgrund der geänderten Gesamtanzahl der Wettbewerbe in der Motorkunstflugrunde, zählen nun zwei von drei Teilwettbewerben, um in die Jahresgesamtwertung zu kommen.

 

Bei Unklarheiten oder Fragen könnt ihr euch gerne an die Organisationsleitung wenden. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

eure Organisationsleitung F3A-Motorkunstflug

Saisoneröffnung F3A-Motorkunstflug

Am 21.04.2018 beim MC Schiefbahn e.V.    //    Lesedauer: 3 Minuten

Text:  Reimund Schwitalla    //    Bilder:  Peer Brückner,  Nikos Kioroglou

Die Organisationsleitung F3A-Motorkunstflug um Maurice Lumm und Christian Komfort hatte für den 21.04.2018 zur Saisoneröffnung nach Willich/Schiefbahn eingeladen. Die Themen waren Konzeptvorstellung, Punktwerter-Seminar und ein gemeinsames Training der neuen Flugprogramme. Insgesamt kamen 20 Teilnehmer, Piloten, Punktwerter und Referenten, um den Ausführungen von Peter Uhlig zu folgen.

 

Nach der Begrüßung durch den Aktivensprecher Nils Brückner wurde den Teilnehmern auf Basis der Power Point Präsentationen von Peter Uhlig die Grundlagen und Neuerungen für das Fliegen und Bewerten von Flugfiguren nähergebracht. Dann wurden ebenfalls im Detail die Programme P-19 und F-19 durchgesprochen. Hier gibt es ein paar heikle Flugfiguren, die schon einer genauen Interpretation bedürfen. Dies führte auch zu einer regen Diskussion unter den Teilnehmern. 

mehr lesen

Facebook Feed